Luftbild Burg Lichtenberg

Kulturschätze.digital

Kulturschätze im Landkreis neu erleben

Burgleben.digital

Burgleben.digital

Am 8. März haben hat das LAND L(i)EBEN-Team die freudige Nachricht durch das rheinland-pfälzische Innenministerium erhalten, dass die Bewerbung für das Förderprogramm KuLaDig – Digitale Erfassung und Präsentation von Kulturlandschaften in Rheinland-Pfalz erfolgreich war und der Landkreis Kusel offizielle Modellkommune im Projektjahr 2023 ist. KuLaDig ist ein öffentliches, frei zugängliches Informationssystem über die historische Kulturlandschaft und das landschaftliche kulturelle Erbe mit Texten, Karten und anderen Medien, die sonst nur in Archiven zu finden sind. Das Projektteam besteht sowohl aus Mitarbeitenden von LAND L(i)EBEN als auch aus weiteren Mitarbeitenden bspw. aus der Kreis-Touristik.

Innerhalb des Förderprogrammes soll die Burg Lichteberg jetzt auch digital ins Zentrum der touristischen Ziele im Landkreis gestellt werden. Die in der über 800-jährigen Geschichte der Burg dokumentierten baulichen und funktionalen Veränderungen sollen nun unter dem Motto „Burgleben.digital“ sichtbar werden. Konkret sollen dabei an zehn Stationen innerhalb der Burg digitale Erlebnispunkte geschaffen werden. Unter anderem sollen die Besucher:innen mittels QR-Codes und Augmented Reality sowie einem Smartphone bei Rekonstruktionen der Burg und ihrer Gebäuden in vergangene Zeiten abtauchen. Daneben zeigen Videos, insbesondere für Kinder, das frühere Leben und Arbeiten auf der Burg, ergänzt durch alte Originalaufnahmen und Ansichten. Zudem sollen die beiden angegliederten Museen, das Wandermusikantenmuseum und das Urweltmuseum Geoskop, um Virtual Reality-Exponaten bereichert werden.

Das Ganze findet im Rahmen des barrierefreien Ausbaus der Burg sowie der Installation der Audioguides statt. Diese können dank der Förderung nun auch um virtuelle Erlebnisse ergänzt werden. Einen kleinen Vorgeschmack bietet unser Drohnenflug über Burg Lichtenberg sowie ein 360°-Rundgang durch die Burganlage, der noch mit weiteren Informationen ausgestaltet wird: